Energie-Anlagen Berlin GmbH

Logo EAB - Energie Anlagen Berlin - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Menü

Referenzen

Umspannwerk Koppenplatz

Umspannwerk Koppenplatz
Projekt: Umstellung von 30/10 kV auf 110/10 kV im Umspannwerk Koppenplatz
Bauherr: Vattenfall Europe Berlin AG & Co. KG
HOAI-Leistung: Teil IX LP 1 – 5
Teil II LP 1 – 8 
 
Anrechenbare Kosten: € 9,3 Mio.
Bearbeitungszeit: 2001-2007
 

Planungsleistung

Im ersten Bearbeitungsschritt sollte im Rahmen einer Planungsstudie die Netzüberschaltung geprüft werden. Vom Umbau betroffen waren die Anlagenkomponenten 10-kV-Schaltanlage sowie Demontage 30-kV-Anlage, 30/6-kV-Transformatoren und Eigenbedarf. Nach Recherche der Statik und vorhandenen Planungsunterlagen wurden mehrere Varianten für die Aufstellung der 110-kV-Anlage im vorhandenen Betriebsraum und die Einbringung der leistungsstärkeren Transformatoren in die vorhandenen Trafoboxen untersucht und bewertet.

Im zweiten Bearbeitungsschritt wurde das Umbaukonzept für die Durchführung im laufenden Betrieb erarbeitet. Hierfür wurden weitere Recherchen durchgeführt, die Dokumentation erstellt für die elektrotechnische und hochbautechnische Projektumsetzung, Gestaltung der Kabeleinführungen für die 110-kV-Einspeisungen in das Gebäude sowie Klärung der Erfordernisse für Heizung, Be- und Entlüftung, maschinelle Entqualmung und SF6-Absaugung, Erstellung eines Berichtes mit Kostenschätzung nach DIN 276.

Im dritten Bearbeitungsschritt wurden die Hochbauanforderungen geplant, ausgeschrieben und durch eine Bauleitung begleitet.